Leerfahrten vermeiden

Posted by in Frachtenbörsen News

Die Transportwelt wird durch u.a. steigendem Ölpreis, Mautabgaben und Nachwuchsmangel stark beeinflusst und bereitet so manchem Disponenten Kopfzerbrechen. Kommen noch Leerfahrten hinzu, heißt es auf die Zähne beißen und telefonieren. Leerfahrten sind im Transportwesen ungern gesehen und man versucht sie zu vermeiden, so gut es geht. Eine gute Alternative sind Frachtenbörsen. Disponenten planen ihre Aufträge… lies mehr

Wie vermeidet man Leerfahrten

Posted by in Frachtenbörsen News

Die Transportwelt wird durch u.a. steigendem Ölpreis, Mautabgaben und Nachwuchsmangel stark beeinflusst und bereitet so manchem Disponenten Kopfzerbrechen. Kommen noch Leerfahrten hinzu, heißt es auf die Zähne beißen und telefonieren. Leerfahrten sind im Transportwesen ungern gesehen und man versucht sie zu vermeiden so gut es geht. Eine gute Alternative sind Frachtenbörsen. Disponenten planen ihre Aufträge… lies mehr

Giga-Liner

Posted by in Transport News

…auch Mega-Truck genannt, ist in Deutschland höchst umstritten, hier in Österreich unerwünscht. Die Einen finden ihn klasse, die Anderen viel zu gefährlich, andere wiederum sagen, dass der Mega-Truck nicht für vielbefahrene Straßen geeignet sei. Seit über einem Jahr läuft die Testphase, an der nur sieben der 16 Bundesländer teilnehmen. Die Zahl der teilnehmenden Spedition lässt… lies mehr

Sicherheitscheck bei Transporten

Posted by in Frachtenbörsen News, Lagerbörse, Transport News

Ladungsdiebstahl und –beschädigung; hiermit müssen Spediteure sich öfter beschäftigen als ihnen lieb ist. Wer kommt für den verursachten Schaden auf und wer haftet im Falle eines Diebstahls? Das Internet wird immer häufiger für Frachtenvergaben genutzt und bietet Platz für schwarze Schafe. Die Unternehmen TimoCom und Schunck haben einen Sicherheitscheck zur Vermeidung von Ladungsdiebstahl zusammengestellt. Die… lies mehr

Frachtenbörsen – umstritten und doch ein stetiger Begleiter

Posted by in Frachtenbörsen News, Transport News

Durch die Globalisierung und dem Drang nach schnellerer Kommunikation und Auftragsabwicklung, wurde die Internetverbindung immer schneller und das Internet ein unverzichtbares Tool nicht nur um Frachten und Laderäume anzubieten, sondern auch Kunden zu akquirieren. Über Frachtenbörsen werden mittlerweile zahlreiche Geschäfte abgewickelt. „Die erste Frage der Frächter an uns Spediteure ist häufig jene nach der TimoCom-Nummer“,… lies mehr